Allgemein

Aktuelles aus der Sammlungsarbeit – Schneekopfkugeln aus Thüringen

Aktuelles aus der Sammlungsarbeit – Schneekopfkugeln aus Thüringen

Bei der Aufarbeitung der Altbestände der Mineraliensammlung erweckten Gebilde unser Interesse, die als Schneekopfkugeln bekannt sind. Sie stammen aus Thüringen, genauer dem Thüringer Wald, und kommen dort in Rhyolithen vor. Rhyolithe sind Gesteine die sich aus siliziumdioxid-reichen Magmen gebildet haben. Das Alter der Rhyolithe ist permisch, das Perm ist ein … >> Weiterlesen
Übernahme der Sammlung von Dr. Jens Meier

Übernahme der Sammlung von Dr. Jens Meier

In diesem Monat verstarb leider der Bremer Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurg Dr. Dr. Jens Meier kurz vor seinem 69. Geburtstag. Jens Meier, wohnhaft in Loxstedt bei Bremerhaven, war mit seiner Partnerin Lieselotte Bothe weltweit viel herumgekommen und hatte ein Auge für die geologischen und biologischen Schönheiten der Natur. Seine Reisen … >> Weiterlesen
Neuer Hyolith in der Sammlung

Neuer Hyolith in der Sammlung

Die Geowissenschaftliche Sammlung der Universität Bremen besitzt eine Reihe geheimnisvoller Fossilien die man unter der Bezeichnung Hyolithen zusammenfasst. Doch was sind Hyolithen? Von ihnen finden wir zweiseitig-symmetrische, bis über 15 cm lange Kalkschalen. Sie sind kegelförmig und haben einen trigonalen bis elliptisch-runden oder fünfeckigen Querschnitt. Oft ist eine Seite abgeflacht … >> Weiterlesen
Fossiliensammler Werner Beckert (1938-2021) und das Bremer Hohendorf-Projekt

Fossiliensammler Werner Beckert (1938-2021) und das Bremer Hohendorf-Projekt

Im Februar 2021 starb mit Werner Beckert ein Fossiliensammler der die Geowissenschaftliche Sammlung Bremen unterstützt hat – und vor allem auch ein Freund. Das Team der Geowissenschaftlichen Sammlung war mehrfach bei ihm zu Hause zu Gast – und mit ihm auf Exkursion in seinem Fundrevier bei Wolgast in Mecklenburg-Vorpommern. Besonders … >> Weiterlesen
Ammonitenwand nun in der Geosammlung

Ammonitenwand nun in der Geosammlung

Die Ammonitenwand aus der langjährigen Erfolgsausstellung “MeerErleben” ist in der Geowissenschaftlichen Sammlung angekommen. Der Teilabbau des Moduls “Vielfalt und Evolution” war durch den Verlust einiger Objekte nötig geworden (siehe Beitrag vom 22.02.2021 auf dieser Homepage). Nun aber werden mit frischer Energie an einer Neuauflage arbeiten, denn dieser Ausstellungsteil war mit … >> Weiterlesen
Bitte um Hilfe bei der Suche nach verschwundenen Großammoniten

Bitte um Hilfe bei der Suche nach verschwundenen Großammoniten

Beim Transport und der Umlagerung einer Ausstellung kam im Zeitraum von Mai 2018 bis Januar 2021 eine hölzerne Transportkiste von ca. 200 kg Gewicht abhanden in der fünf Fossilien, genauer große und eindrucksvolle Ammoniten, gelagert waren. Die Stücke sind unverwechselbar und sehr auffällig. Es handelt sich um Ammoniten aus der … >> Weiterlesen