Linkliste

Bremer Seiten

Geowissenschaftlicher Arbeitskreis  Im Geowissenschaftlichen Arbeitskreis bietet der Fachbereich 5 der Universität Bremen jeweils am zweiten Donnerstag eines Monats ab 19 Uhr interessierten Laien den Zugang zu Geologie, Paläontologie und Mineralogie. Die Treffen dienen dem Erfahrungsaustausch untereinander und ermöglichen es an einen Fachmann Fragen zu richten.
 Bremer Mineralien- & Fossilienfreunde Bremer Mineralien- & Fossilienfreunde – Kostenlos und ohne jegliche Verpflichtung dienen die Zusammenkünfte dazu, den Kontakt zu Gleichgesinnten zu finden und zu pflegen. Profis und Laien sind gleichermaßen willkommen. Es wird getauscht, von Fundstellen berichtet, bei der Bestimmung von Mineralien und Fossilien geholfen und Literatur ausgetauscht. Es werden Präparierhinweise gegeben, Vorträge gehalten und Exkursionen durchgeführt.
Der Naturwissenschaftliche Verein zu Bremen von 1864 bietet in Winter- und Sommer-Veranstaltungen und Arbeitsgruppen die Möglichkeit, Ihr Wissen über Natur auszubauen. Seine Publikationen sind ein umfangreiches Nachschlagewerk zur Naturforschung mit nordwestdeutschem Schwerpunkt.

Überregionale Seiten

Fossilien. Journal für Erdgeschichte“ ist eine besonders attraktiv gestaltete, großformatige und leicht lesbare Zeitschrift für Alle die an erdgeschichtlichen Themen Interesse haben. Die bunte Mischung von Autoren, die vom Sammler über den engagierten Hobbygeologen bis hin zum Wissenschaftler reicht garantieren, daß jedes Heft eine spannende Lektüre ist. Die Redaktion sowie ein Beirat aus Wissenschaftlern mit Erfahrung bei der Vermittlung von geowissenschaftlichen Inhalten in die Öffentlichkeit, garantieren die inhaltliche Qualität. Einmal im Jahr erscheinen Sonderhefte zu besonders interessanten Themen, z.B. über den Geopark Schwäbische Alb oder die Geologie und die Fossilien der Insel Gotland.
Arbeitskreis Paläontologie Hannover Arbeitskreis Paläontologie Hannover – Ziel des Arbeitskreises ist das Erarbeiten und Vertiefen geologisch-paläontologischer Kenntnisse. Die Zusammenarbeit mit Wissenschaftlern zum gegenseitigen Nutzen wird gewünscht und gefördert. Es finden regelmäßig Treffen der Mitglieder statt, meist mit Lichtbildervorträgen, im Sommerhalbjahr Exkursionen und gelegentlich Tauschabende. Ein Mitgliedsausweis erleichtert das Erhalten von Zutrittsgenehmigungen für Steinbrüche und Tongruben.

Steinkern.de ist eine Community von Fossiliensammlern für Fossiliensammler. Von Fundorten bis hin zu Erklärungen, wie man seine Funde präpariert, bestimmt und ausstellt sind alle Themen vorhanden. Im Community-Forum können alle Interessierten, egal ob „blutiger Anfänger“ oder „alter Hase“ Informationen zum Fossilien sammeln austauschen.

Versandbuchhandlung Dr. Frank Rudolph
Fachliteratur über Fossilien und Formationen. Dort finden Sie tausende von Publikationen über Fossilien und Formationen: Bücher, Zeitschriften und Sonderdrucke von 1850 bis heute. Außerdem ist er Herausgeber der Zeitschrift und Betreiber der Seite „Der Geschiebesammler„. Sie richtet sich an alle, die sich für Geschiebe, Eiszeit, den norddeutschen Raum oder Skandinavien interessieren.
In über 25-jähriger Sammeltätigkeit hat Rainer Schuster bemerkenswerte Fossilien und Mineralien zusammengetragen, wobei klar der Schwerpunkt bei den Fossilien liegt. Er präsentiert sie nach Fundorten sortiert mit Hilfe ausgezeichneter Fotos.
Er betreibt außerden kleines Privatmuseum in Weiden.
Haus der Natur im Harz Der Förderverein Haus der Natur e.V. bereitet für das Haus der Natur ein Museum vor, in dem die Evolution der Lebewesen und die Geologie des Harzes unter Berücksichtigung der Vorkommen paläontologischer Besonderheiten dargestellt werden sollen und das eine Anlaufstelle für Kinder, Jugendliche und Erwachsene sein soll, die an der Erkundung und Darstellung der angesprochenen Themen interessiert sind und mitarbeiten möchten.

 

Kontakt

Sie haben eine Frage oder Ergänzung? Dann teilen Sie uns das bitte mit diesem Formular mit.