Ludwig Kopp

"Hühnergötter"

“Hühnergötter”

Wer von den Ostseeurlaubern kennt sie nicht, jene Feuersteine, mit einem durchgehendem Loch? Es sind die gesuchten Hühnergötter. Doch woher erhielten sie ihren Namen? Der berühmte Schriftsteller Jewgeni Jewtuschenko verfasste viele Romane u. a. auch das Liebesgedicht „Der Hühnergott“. Jewtuschenko wurde 1932 in Sibirien geboren und starb 2017 in den … >> Weiterlesen
Zwei Nautiliden für die Geowissenschaftliche Sammlung erworben Auf der internationalen Mineralien- und Fossilienbörse am 26./27.11.2016 in Osnabrück konnten zwei Exemplare von Cymatoceras bifurcatum Ooster aus der ehemaligen Tongrube Twiehausen erworben werden. Dies ist deshalb interessant, weil derartige Stücke selten sind und es sich außerdem um Altfunde aus einem heute nicht … >> Weiterlesen
"Jenslehmannella" eine neue Ammonitengattung

“Jenslehmannella” eine neue Ammonitengattung

Fossil zu Ehren von Wissenschaftler der Universität Bremen benannt Französische und Schweizer Geowissenschaftler benennen in einer aktuellen Ausgabe der Fachzeitschrift “Cretaceous Research” eine neue Fossiliengattung zu Ehren eines Wissenschaftlers an der Universität Bremen: Jenslehmannella – nach dem Paläontologen Jens Lehmann. Bei Jenslehmannella handelt es sich um einen Ammoniten, einen ausgestorbenen … >> Weiterlesen
Höver Exkursion

Exkursion Kreidegrube Höver 2015

Am 21. Mai 2015 ist eine Exkursion zur Kreidegrube Höver vorgesehen. Nähere Information dazu von Ludwig Kopp beim jeweiligen Treffen der Arbeitsgemeinschaft. … >> Weiterlesen